Veranstaltung

16. Oktober 2019 In Kalender eintragen

Infoveranstaltung Recyclingbaustoffe im Hochbau in Würzburg

2017 wurde der Grundstein für einen Neubau der Umweltstation der Stadt Würzburg gelegt. Neu am Baukonzept ist: Erstmalig wurde in Bayern Recyclingbeton in einem Hochbau eingesetzt. Drei Viertel des verbauten Betons – das entspricht 480 Kubikmetern – ist Recyclingbeton mit Gesteinskör-nungsanteil bis zu RC 45 Prozent. Recyclingbeton besteht zum Teil aus Material, dass aus abgebrochenem Altbeton und Mauerwerk hergestellt wird und verbraucht deshalb viel weniger Rohstoffe als herkömmlicher Beton. Recyclingbeton kann wie konventioneller Beton eingesetzt werden und erfüllt die gleichen Anforderungen an Qualität, Stabilität und Einbau. Dennoch gibt es derzeit noch nicht viele Bauprojekte mit Recyclingbeton. Bauprojekte wie das in Würzburg zeigen, dass Kreislaufwirtschaft auch in der ressourcenintensiven Bauwirtschaft möglich ist. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich verbindlich an.

Weitere Informationen

16. Oktober 2019, 14.00 – 17.00 Uhr, Umweltstation der Stadt Würzburg, Niggelweg 5, 97082 Würzburg