Veranstaltung

13. November 2019 In Kalender eintragen

14. Stadtmarketing Bayern in Schweinfurt

Der Stadtmarketingtag Bayern hat sich seit langem als wichtige Plattform für Konzepte zur Positionierung und Profilierung von Stadtzentren sowie Handels- und Geschäftslagen etabliert. Am 13. November 2019 findet der 14. Stadtmarketingtag Bayern in Schweinfurt statt. Bayerns Wirtschaftsstaatssekretär Weigert hält im Rahmen der Veranstaltung ein Grußwort. Thema des diesjährigen Stadtmarketingtags ist "Stadtgeschichte(n) neu schreiben - Stadt modern (weiter)denken und präsentieren". Bayerische Städte- und Ortszentren sind ein Spiegelbild gesellschaftlicher Veränderungen. Die Digitalisierung ist hier besonders spürbar, der stationäre Handel steht unter großem Veränderungsdruck. Die Verantwortlichen im Stadt- und Citymarketing stehen vor der Herausforderung, wichtige Trends rechtzeitig zu erkennen, zu nutzen oder auch gegenzusteuern. Dazu gehört neben dem klassischen Stadtmarketing auch der Einsatz von Online-Tools und die Überprüfung der eigenen „Marke". Wofür steht die Stadt? Wie wird sie von den Bürgern, Kunden und Touristen gesehen? Und wie soll sie künftig gesehen werden? Es gilt, Potentiale zu fördern, verborgene Schätze zu finden und zeitgemäß weiterzuentwickeln. Und letztendlich müssen die Ergebnisse virtuos und zielgruppengerecht über viele Kanäle vermarktet werden. Rund um diese Themen bietet der Stadtmarketingtag Bayern innovative Impulse, Vermarktungsansätze und Best-Practice Beispiele.

Weitere Informationen

Programm (PDF auf externem Server)

13. November 2019, 9.30 – 16.30 Uhr, Kunsthalle Schweinfurt, Rüfferstraße 4, 97421 Schweinfurt