Veranstaltung

01. Dezember 2019 - 06. Dezember 2019 In Kalender eintragen

Delegationsreise in das „Greater Bay Area" in China mit Besuch der Städte Shenzhen und Heyuan

Shenzhen hat ca. 20 Millionen Einwohner und liegt im Süden Chinas, direkt an der Grenze zu Hongkong. Als erste Sonderwirtschaftszone Chinas entwickelte sich Shenzhen zum Motor der wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Tragende Säulen der lokalen Wirtschaft sind die Elektronik- und die Telekommunikationsindustrie. Konzerne wie Huawei, ZTE, Tencent oder BYD haben ihren Sitz in der Stadt.

Heyuan hat ca. 3,3 Millionen Einwohner und liegt zwei Autostunden nördlich von Shenzhen bzw. Hongkong. Die Stadt grenzt an den größten See der Provinz Guangdong und besitzt u.a. mit der Guifeng-Pagode und der weltweit größten Sammlung von Dinosaurier-Eiern touristische Attraktivität.

Greater China Xceleration Days offer the biggest German-Chinese matchmaking event in China and Germany with over 600 decision-makers from all over China and Germany, who discuss current and potential projects in China. Participants can find distributors, customers, suppliers, project developers, technology leaders and service providers. Beside there will be Industry-focused project workshops, an exhibition platform for the governmental and private sector and interesting social side events.

Auf dem Programm der Delegationsreise stehen Besuche der Hightech Metropole Shenzhen und der nahe gelegenen Stadt Heyuan, die zum Zentrum für Tourismus, Gesundheit, Reha und Altenpflege entwickelt wird. In Shenzhen ist die Teilnahme an den Greater China XcelerationDays vorgesehen, der größten deutsch-chinesischen Netzwerkveranstaltung in China. Darüber hinaus sind in Shenzhen Unternehmensbesuche u.a. bei Huawei geplant sowie die Besichtigung eines Business-Inkubators. Abgerundet wird der Besuch durch Meetings mit Multiplikatoren sowie der Stadtverwaltung Shenzhen.

Weitere Informationen

1. – 6. Dezember 2019, ganztägig, Delegationsreise und Besuch der Städte Shenzhen und Heyuan in China