Veranstaltung

03. Februar 2020 In Kalender eintragen

Change China – neue Herausforderungen für China-Geschäft in Nürnberg

China ist auf dem Weg zur größten Volkswirtschaft der Welt und befindet sich in einem tiefgreifenden Veränderungsprozess mit künftigem Schwerpunkt, China zum Technologie- und Innovationsführer der Welt zu entwickeln. Handelskonflikte und Internationalisierungsaktivitäten bewirken Veränderungen und Herausforderungen, auf diese sich deutsche Unternehmen strategisch und operativ einstellen sollten. Diese werden sowohl den chinesischen Markt verändern als auch den chinesische Einfluss in Drittmärkten immer bedeutender machen. Diese Veranstaltung zeigt viele Veränderungsentwicklungen sowie neue Geschäftspotenziale und -chancen. Darüber hinaus werden praxisorientierte Tipps für das Chinageschäft vorgestellt. Anschließend wird eine Unternehmenspräsentation eines Teilnehmers für das China-Business optimiert.

Programm:

  • Was bewegt China heute und in Zukunft?
  • Status und Trends in China
  • Stärken und Schwächen der Wirtschaft und Industrie
  • Wichtige Industrien im Überblick
  • China goes global
  • Zukünftige Entwicklungen und Strategien in China
  • Design Institute – Der Erfolgsfaktor für das China-Geschäft
  • Praktische Tipps für das China-Geschäft – u.a. Analyse und Verbesserung einer Teilnehmer-Unternehmenspräsentation

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Unternehmenspräsentation im Vorfeld der Veranstaltung zuzusenden. Im Falle der Auswahl, wird diese im Seminar examplarisch analysiert und für die Zielgruppe China optimiert. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen

3. Februar 2020, 9.00 – 17.00 Uhr, IHK Nürnberg für Mittelfranken, Raum Fürth, Ulmenstraße 52, 90443 Nürnberg