Veranstaltung

17. Mai 2019 In Kalender eintragen

Business Breakfast Kuwait in München

Während die meisten Länder der Golfregion momentan mit Krisen und Instabilität zu kämpfen haben (Jemen-Krieg, Katar-Blockade, Wiedereinführung der US-Sanktionen gegen den Iran), trotzt das Emirat Kuwait diesen Widrigkeiten. Im Gegenteil: In den letzten Jahren hat Kuwait immer mehr die Rolle eines Stabilitätsankers und sicheren Hafens in der Region angenommen. Die Aussichten für die nächsten Jahre sind gut: Der Internationale Währungsfonds (IWF) prognostiziert dem Land die höchsten Wachstumsraten aller Golfländer, getrieben durch einen steigenden Ölpreis und die fortschreitende Diversifizierung der Wirtschaft.

Mit dem Investitionsprogramm New Kuwait Vision 2035 schiebt der kuwaitische Staat eine große Zahl von Investitionsprojekten an, die auch Geschäftschancen für ausländische Lieferanten und Investoren mit sich bringen. Boom-Sektoren sind insbesondere Energie, Verkehr, Umwelt und Gesundheit. Das Business Breakfast Kuwait gibt Ihnen Informationen sowie Tipps & Tricks an die Hand, wie Sie mit Kuwait ins Geschäft kommen. Neben einer Analyse der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen erhalten Sie die rechtlichen Fallstricke beim Geschäft mit Kuwait aufgezeigt, geben Ihnen die wichtigsten kulturellen DOs and DONTs an die Hand und machen Sie mit den aktuellen Projekten und Ausschreibungen in verschiedenen Sektoren vertraut.

Weitere Informationen

17. Mai 2019, 9.00 – 12.00 Uhr, IHK-Akademie München, Raum A 304, Orleansstraße 10 - 12, 81669 München