Weitere Organisationen


Das Spektrum der Partner des Mittelstandspakts reicht von den Kammern der gewerblichen Wirtschaft, zahlreichen Wirtschaftsverbänden, den Verbänden der Kreditwirtschaft, über die LfA Förderbank Bayern bis hin zu wichtigen Interessenvertretungen der Freien Berufe.

Bayerische Beteiligungsgesellschaft

Logo BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft

Die Bayerische Beteiligungs­gesellschaft (BayBG) stellt Beteiligungskapital für mittel­ständische Unternehmen bereit. Mit mehr als 37 Jahren Erfahrung in verschiedensten Branchen berät sie Firmen unter anderem bei Strategie­fragen, bei der Finanzierung und beim Controlling. Wer sich an sie wendet, kann auf ein breit gefächertes Netz­werk zugreifen. Aktuell hat sie mehr als 300 Millionen Euro in rund 540 Firmen investiert.

BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH
Königinstraße 23
80539 München
Telefon: 089 122280-100
E-Mail: info(at)baybg.de

Bayerischer Bankenverband

Die Interessen, Rechte und Anliegen des privaten Bankiersgewerbes zu vertreten ist die Aufgabe des Bayerischen Bankenverbandes. Der Verband ist zudem ist einer der Träger der Initiative „Finanzplatz München“. Jeder sechste Bankangestellte in Deutschland ist in Bayern beschäftigt. Ziel des Bayerischen Bankenverbandes ist es daher, dem Freistaat als Standort für Geldinstitute und der Finanzwirtschaft mehr Gewicht zu verleihen.

Bayerischer Bankenverband e.V.
Schäfflerstr. 8
80333 München
Telefon: 089 242261-0
E-Mail: info(at)bayerischer-bankenverband.de

Bayern Kapital

Logo Bayern Kapital

Innovative Gründer, die Eigenkapital suchen, sind bei der Bayern Kapital an der richtigen Adresse. Start-ups und junge Tech­no­lo­gie­firmen erhalten hier ein individuelles Finanzierungskonzept für die Entwicklung und Vermarktung ihrer Produkte. Bei Seedfonds Bayern, Clusterfonds Start Up! sowie Innovation und EFRE liegen zwischen 250.000 und zwei Millionen Euro Beteiligungs­kapital bereit.

Bayern Kapital GmbH
Ländgasse 135 a
84028 Landshut
Telefon: 0871 92325-0
E-Mail: info(at)bayernkapital.de

Bürgschaftsbank Bayern

Logo Bürgschaftsbank Bayern

Als Selbsthilfe-Institut der Wirtschaft hält die Bürgschaftsbank Bayern Unternehmern den Rücken frei. Sie steht für alle Arten von Krediten ein, die Banken zur Finanzierung gewerblicher In­ves­ti­ti­on­en ausgeben. Dazu gehören unter anderem Darlehen, Programm­kredite der öffentlichen Hand, Kredite zur Existenz­gründung und Maßnahmen zur Betriebs­modernisierung sowie Leasing­finanzierung.

Bürgschaftsbank Bayern GmbH
Max-Joseph-Str. 4
80333 München
Telefon: 089 545857-0
E-Mail: info(at)bb-bayern.de

Die Familienunternehmer – ASU, Landesbereich Bayern

Logo Die Familienunternehmer – ASU, Landesbereich Bayern

Die Familienunternehmer – ASU sind die starke Stimme des Unternehmertums in Deutschland. Als politische Interessen­vertretung der Familienunternehmer haben sie sich in den ver­gangenen sechs Jahrzehnten zu einem anerkannten und gefragten Ratgeber der Politik sowie zu einem bedeutenden Unternehmer­netzwerk entwickelt. Der Familien­unternehmer repräsentiert das verantwortliche Unter­nehmer­tum. Er führt seine Firma eigenständig und haftet mit seinem Kapital, ist in seiner Region verwurzelt und steht für einen motivierenden und menschlichen Umgang mit seinen Mitarbeitern. Im Gegensatz zu einigen Aktien­gesellschaften in Streubesitz streben Familien­unter­nehmer den langfristigen Erfolg des Familienunternehmens an. Wir vertreten konsequent unsere Ansichten zu allen relevanten Fragen der Wirtschafts- und Finanzpolitik sowie der Sozial- und Wettbewerbs­politik gegenüber Regierung, Parlament, Verwaltung und Öffentlichkeit.

Die Familienunternehmer – ASU e.V.
Landesbereich Bayern
Martin Schoeller, Landesvorsitzender
c/o Schoeller Holding GmbH
Zugspitzstraße 16
82049 Pullach
Telefon: 089 55277100
Telefax: 089 55277299
E-Mail: schoeller(at)familienunternehmer.eu

Europäisches Wirtschaftsforum

Logo Europäisches Wirtschaftsforum (EWiF)

Das Europäische Wirtschaftsforum – Wir Eigentümer­unternehmer ist Partner für Mittelständler bei allen wirtschaftlichen Themen. Es unterstützt Unternehmer bei der Suche nach neuen Kooperations­partner auf regionalen, nationalen und internationalen Märkten und Betätigungsfeldern. Das Forum stellt den Kontakt zu verschiedenen politischen Entscheidungs­trägern her, bis zur höchsten Ebene in der EU. Des Weiteren berät das Europäische Wirtschafts­forum seine Mitglieder bei der Suche nach fachkundigen Experten zu mittelstandsrelevanten Themen, hält sie über wichtige wirtschafts­politische Entscheidungen auf dem neuesten Stand und bietet ein starkes Kontaktnetzwerk für eine zielgerichtete Interessenvertretung.

Europäisches Wirtschaftsforum e.V. – EWiF
Landesgeschäftsstelle Bayern
Edelsbergstr. 8
80686 München
Telefon: 089 2155535-90
Telefax: 089 2155535-99
E-Mail: info(at)ewif.de

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland

Logo Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland

Das Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IWD) vereint 85% der Wirtschaftsprüfer Deutschlands auf freiwilliger Basis. Zu den Aufgaben des IDW gehören die Förderung der Tätigkeitsbereiche des Wirtschafts­prüfers durch Facharbeit, die Ver­tre­tung der Interessen des Wirtschaftsprüferberufes auf natio­naler und inter­nationaler Ebene, die Ausbildung des beruflichen Nach­wuchs­es, die Fortbildung der Wirtschaftsprüfer sowie ein umfangreiches Angebot zur Betreuung seiner Mitglieder.

Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.
Landesgeschäftsstelle Bayern
Marienstraße 14-16
80331 München
Telefon: 089 776760
Telefax: 089 779653
E-Mail: info(at)idw.de

Institut für Freie Berufe (IFB) an der Friedrich-Alexander-Universität

Logo Institut für Freie Berufe (IFB)

In einer Vielzahl von Beratungs­veranstaltungen mit aner­kannten Fachleuten beantwortet das Institut für Freie Berufe alle wichtigen Fragen zum Thema freiberufliche Tätigkeit, zum Beispiel: Was müssen Freiberufler vor, während und nach der Firmengründung beachten? Welche Rechts- und Steuervorschriften gelten? Wie können sie sich finanzieren, welche öffentlichen Fördertöpfe stehen bereit?

Institut für Freie Berufe (IFB) an der Friedrich-Alexander-Universität
Erlangen-Nürnberg
Marienstraße 2
90402 Nürnberg
Telefon: 0911 23565-0
E-Mail: info(at)ifb.uni-erlangen.de

LfA Förderbank Bayern

Logo LfA Förderbank Bayern

Die LfA Förderbank Bayern ist das Kreditinstitut des Freistaats und hat die Wirtschaft im Lauf ihres Be­ste­hens mit 335.000 Kredit­zusagen in Höhe von 47 Milliarden Euro unter­stützt, vorrangig durch langfristige, zum Teil zinsverbilligte Darlehen. Fördergelder gibt es bei der Firmengründung, in der Wachstums­phase, bei innovativen Projekten und Umwelt­schutz­maßnahmen sowie zur Stabilisierung.

LfA Förderbank Bayern
Königinstraße 17
80539 München
Telefon: 089 2124-0
E-Mail: info(at)lfa.de

RKW Bayern

Das Rationalisierungs- und Innovationszentrum Bayern (RKW) ist als gemeinnütziger Verein mit über 340 mittelständischen Mit­glieds­firmen seit über 90 Jahren Partner des Mittelstands. Es unterstützt kleine und mittlere Unternehmen durch Beratung, Information und Weiterbildung und trägt dadurch zu ihrer Wettbewerbsfähigkeit und ihrem Erfolg bei. Dabei begleiten das RKW die Firmen stets praxisorientiert und innovativ.

RKW Bayern e.V.
Karwendelstraße 2
82024 Taufkirchen bei München
Telefon: 089 670040-0
Telefax: 089 670040-40
E-Mail: info(at)rkwbayern.de

Sparkassenverband Bayern

Die Sparkassen sind der wichtigste Finanzpartner des bayerischen Mittelstands. Ihr lückenloses Netz von Finanz-Serviceleistungen reicht vom Allgäu bis nach Franken und von Aschaffenburg bis Berchtesgaden. Dafür, dass die 3.200 Geschäftstellen und 46.000 Mitarbeiter im ganzen Freistaat reibungslos zusammenarbeiten, sorgt der Sparkassenverband Bayern – nach dem Motto „Einheit in Vielfalt ist unsere Stärke“.

Sparkassenverband Bayern
Karolinenplatz 5
80333 München
Telefon: 089 2173-0
email(at)svb-muc.de

Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

Logo Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw)

Die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) vertritt mehr als 80 Arbeitgeber- und Wirtschafts­verbände. Ihre Mitglieder stammen aus den verschiedensten Branchen, vom Bankengewerbe bis zum Verkehr, und beschäftigen 3,3 Millionen Menschen im ganzen Freistaat. Für Unternehmen ist sie der erste Ansprechpartner, wenn es um Themen wie Sozial- und Wirtschaftspolitik, Bildung und Rechtsgrundlagen geht.

vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.
Max-Joseph-Str. 5
80333 München
Telefon 089 55178-100
E-Mail: info(at)vbw-bayern.de

Wirtschaftsjunioren Bayern

Logo Wirtschaftsjunioren Bayern

Die Anliegen des Unternehmer­nach­wuchses im Freistaat stehen bei den Wirtschafts­­junioren ganz oben auf dem Programm. Unter ihrem Dach haben sich 10.000 bayerische Führungs­kräfte und Firmen­lenker unter 40 Jahren organisiert. Ihr Ziel ist es, die zukünftige Wirtschafts-, Bildungs-, Umwelt- und Gesellschafts­politik in Deutschland mitzugestalten, um die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts nachhaltig zu sichern.

Wirtschaftsjunioren Bayern e.V.
c/o IHK für Oberbayern und München
Balanstraße 55-59
81541 München
Telefon: 089 5116-776
E-Mail: info(at)wjbayern.de

Nach oben