Logo von Mittelstandspakt in Bayern

Veranstaltungen

Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungen der Partner des bayerischen Mittelstandes.

20. April 2021 In Kalender eintragen

Internationale Vertriebsverträge optimieren - Handelsvertreter und Vertragshändler

Die IHK Niederbayern präsentiert: 

Handelsvertreter- und Vertragshändlerverträge sind auf Dauer angelegt. Entsprechend sorgfältig müssen sie formuliert und später durchgeführt werden. Die Teilnehmer erarbeiten, worauf man bei der Gestaltung und Abwicklung von solchen Verträgen achten muss. Vor allem erhalten die Teilnehmer umfangreiche Formulierungshilfen in deutscher und englischer Sprache.

Programm:

  • Allgemeines: Reicht ein mündlicher Vertrag? Ist teilweise Kündigung möglich?
  • Vertragsprodukte/Vertragsgebiet: Wie definiere ich die Vertragsprodukte und das Vertragsgebiet
  • Umfang der Vertretung: Alleinvertretung oder nicht? Kundenschutz?
  • Pflichten des Handelsvertreters/Vertragshändlers: Information, Werbung (Verteilung der Kosten), Wettbewerbsverbot, Geheimhaltung, Schulungen
  • Pflichten des Unternehmers: Weitergabe von Material: In welcher Sprache?
  • Provision: Bezirks- oder Vermittlungsprovision – Provisionshöhe - gesonderte Provisionen – Bemessungsgrundlage - Fälligkeit und Abrechnung – Überschneidungen
  • Bedingungen für Käufe und Weiterverkäufe beim Vertragshändler. Wichtig: Der Vertragshändlervertrag ist auch ein Rahmenvertrag für Kaufverträge!
  • Laufzeit des Vertrages: Beginn – Kündigung – Vorvertrag oder Probezeit? Festlegung fristloser Kündigungsgründe
  • Ausgleichsanspruch: Wann kann er ausgeschlossen werden? Voraussetzungen und Berechnung. Gibt es einen Ausgleichsanspruch des Vertragshändlers?
  • Abwicklung des Vertrages nach Kündigung
  • Anwendbares Recht, Gerichtsstand oder Schiedsgericht?

Referent
Rechtsanwalt Volker Gerstner, Wiesloch

Zielgruppe 
Unternehmer, Exportleiter, Vertriebsleiter, Verkäufer

Termin: 20.04.2021
Uhrzeit: 9.00 Uhr - 16.30 Uhr
Kosten: € 319,00
Veranstaltungsort: IHK Niederbayern, Nibelungenstraße 15, 94032 Passau
Anmeldung 

21. April 2021 In Kalender eintragen

Finanzierungssprechtag Würzburg (online)

Die IHK und LfA Förderbank Bayern bieten deshalb regelmäßige Finanzierungssprechtage an. In vertraulichen Einzelgesprächen mit Experten der IHK und LfA werden Möglichkeiten unter Berücksichtigung der öffentlichen Fördermittel aufgezeigt.

Termin: 21.04.2021
Uhrzeit: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr (Einzeltermine nach Terminvereinbarung)
Kosten: gebührenfrei
Veranstalter: IHK Würzburg
Ansprechpartner: Jessica Philipp, Tel. 0931 4194-342, jessica.philipp@wuerzburg.ihk.de
Anmeldung 

Anmerkung:
Die IHK Würzburg führt den Termin online mit der Anwendung "Microsoft Teams" durch. Teilnahme per Telefon, am PC mit Audio oder Video-Übertragung möglich.

21. April 2021 In Kalender eintragen

Individuelle Beratung von Unternehmen in Schwierigkeiten

Immer mehr Unternehmen geraten aufgrund der Corona-Krise in eine wirtschaftliche Schieflage ab. Droht Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, ist gerade wegen persönlicher Haftung und Strafbarkeit besondere Vorsicht geboten. Die kostenlosen IHK-Sprechtage richten sich an alle Betriebe, die sich in einer Krisenphase oder generell in einer betriebswirtschaftlichen Krisensituation befinden. Die Sprechtage sind bewusst zweistufig aufgebaut. In der ersten Stufe erfolgen eine Beurteilung der individuellen Ist-
Situation des Betriebs und eine Einschätzung der weiteren Wege und Möglichkeiten. Wenn danach weiterhin das Risiko einer Insolvenz im Raum steht, folgt ein zweiter Sprechtag mit einem externen Fachberater. Hier geht es dann um konkrete insolvenzrechtliche Fragestellungen – immer individuell am Unternehmen orientiert. Diesen Sprechtag können auch Unternehmen nutzen, deren Geschäftspartner bereits insolvent oder zumindest von der Insolvenz bedroht sind.

Für alle Sprechtage gilt: Zur Planung der vertraulichen Einzelgespräche ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Termin: 21.04.2021, 9.00 - 18.00 Uhr, Anmeldung erforderlich 
Kontakt: Manuel Klement, Tel. 0851 507-238
Preis: kostenfrei
Veranstalter: IHK Niederbayern, Nibelungenstraße 15, 94032 Passau, Telefon: 0851 507-0
E-Mail: E-Mail an Veranstaltungsort senden

27. April 2021 In Kalender eintragen

Sprechtag "Fördermittel" Bamberg

Die IHK für Oberfranken Bayreuth, die Regierung Oberfrankens und die LfA Förderbank Bayern laden zu einem Fördermittel-Sprechtag ein. Hier haben Unternehmen die Möglichkeit sich in Einzelgesprächen zu den Themen Innovations- und Technologieförderprogramme, Beratungsförderung, Regionalförderung, EU-Förderprogramme und Finanzierungsangebote der Lfa Förderbank Bayern in Bereichen Gründung, Wachstum, Innovation, Energie und Umwelt und Stabilisierung und Infrastruktur zu informieren.


Termin: 27.04.2021
Uhrzeit: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr
Weitere Infos und Anmeldung: Wirtschaftsförderung Landratsamt Bamberg, Herr Rainer Keis; Tel.: 0951/85-223, E-Mail: rainer.keis@lra-ba.bayern.de
Kosten: gebührenfrei

Wichtige Voraussetzung für alle Förderprogramme ist, dass noch nicht mit dem Vorhaben begonnen wurde.

12. Mai 2021 In Kalender eintragen

Individuelle Beratung von Unternehmen in Schwierigkeiten

Immer mehr Unternehmen geraten aufgrund der Corona-Krise in eine wirtschaftliche Schieflage ab. Droht Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung, ist gerade wegen persönlicher Haftung und Strafbarkeit besondere Vorsicht geboten. Die kostenlosen IHK-Sprechtage richten sich an alle Betriebe, die sich in einer Krisenphase oder generell in einer betriebswirtschaftlichen Krisensituation befinden. Die Sprechtage sind bewusst zweistufig aufgebaut. In der ersten Stufe erfolgen eine Beurteilung der individuellen Ist-
Situation des Betriebs und eine Einschätzung der weiteren Wege und Möglichkeiten. Wenn danach weiterhin das Risiko einer Insolvenz im Raum steht, folgt ein zweiter Sprechtag mit einem externen Fachberater. Hier geht es dann um konkrete insolvenzrechtliche Fragestellungen – immer individuell am Unternehmen orientiert. Diesen Sprechtag können auch Unternehmen nutzen, deren Geschäftspartner bereits insolvent oder zumindest von der Insolvenz bedroht sind.

Für alle Sprechtage gilt: Zur Planung der vertraulichen Einzelgespräche ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Termin: 21.04.2021, 9.00 - 18.00 Uhr, Anmeldung erforderlich 
Kontakt: Manuel Klement, Tel. 0851 507-238
Preis: kostenfrei
Veranstalter: IHK Niederbayern, Nibelungenstraße 15, 94032 Passau, Telefon: 0851 507-0
E-Mail: E-Mail an Veranstaltungsort senden

19. Mai 2021 In Kalender eintragen

Finanzierungssprechtag Würzburg (online)

Die IHK und LfA Förderbank Bayern bieten deshalb regelmäßige Finanzierungssprechtage an. In vertraulichen Einzelgesprächen mit Experten der IHK und LfA werden Möglichkeiten unter Berücksichtigung der öffentlichen Fördermittel aufgezeigt.

Termin: 19.05.2021
Uhrzeit: 9.00 Uhr - 16.00 Uhr (Einzeltermine nach Terminvereinbarung)
Kosten: gebührenfrei
Veranstalter: IHK Würzburg
Ansprechpartner: Jessica Philipp, Tel. 0931 4194-342, jessica.philipp@wuerzburg.ihk.de
Anmeldung 

Anmerkung:
Die IHK Würzburg führt den Termin online mit der Anwendung "Microsoft Teams" durch. Teilnahme per Telefon, am PC mit Audio oder Video-Übertragung möglich.

21. Juli 2021 In Kalender eintragen

Finanzierungssprechtag der LfA Förderbank Bayern in Lichtenfels

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für Oberfranken Bayreuth bieten in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Lichtenfels ein Finanzierungssprechtag an. Neben den Beratern der LfA Förderbank Bayern und der IHK für Oberfranken Bayreuth (Klemens Jakob, Fördermittel; Dr. Dominik Erhard, Innovation) informiert auch die Regierung von Oberfranken interessierte Gründer und Unternehmer in Einzelberatungen individuell über Finanzierungshilfen und Fördermittel. 

Die LfA steht mittelständischen Betrieben bei Existenzgründung, Wachstum und Innovationsvorhaben, bei der Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen und Konsolidierungen mit verschiedenen Finanzierungshilfen zur Seite. Der Service richtet sich gleichermaßen an Existenzgründer, die noch an ihrem Businessplan feilen, wie an etablierte Unternehmen mit Expansionsplänen oder Finanzierungsproblemen. Aufgezeigt wird, welche Finanzierungshilfen die LfA Förderbank Bayern anbietet, welche Vorhaben sie unterstützt, wie die Mittel beantragt werden können, aber auch welche Möglichkeiten und Vorteile sich dadurch ganz konkret für das einzelne Unternehmen ergeben. 

Termin: 21.07.2021
Uhrzeit: 9.00 - 16.00 Uhr (Einzelbespräche nach individueller Terminvereinbarung)
Beratungsort:  Landratsamt Lichtenfels, Kronacher Straße 30 
Anmeldung: telefonisch Klemens Jakob: 0951 91820-314, jakob@bayreuth.ihk.de