Veranstaltung

14. Mai 2018 - 18. Mai 2018 In Kalender eintragen

Geschäftsreise zum Thema Smart Grids nach Finnland

Im Rahmen der Exportinitiative Energie organisiert die Deutsch-Finnische Handelskammer (AHK Finnland) eine Geschäftsreise zum Thema Smart Grids nach Finnland. Diese richtet sich an deutsche KMUs, die Lösungen für sicherer und beständiger Elektrizitätsnetzwerke in Finnland sowie neue Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel Speicherlösungen, EPC-Dienstleister sowie Unternehmen im Bereich der virtuellen Kraftwerke. Während dieser Geschäftsreise haben deutsche Unternehmen vor allem die Möglichkeit, sich über die Marktpotenziale für Smart Grids zu informieren und erste Geschäftskontakte zu knüpfen. Die Deutsch-Finnische Handelskammer richtet am 14. Mai ein Vorabendbriefing aus, welches dem gegenseitigen Kennenlernen der Teilnehmer dient und sie über den Ablauf der Reise sowie die Besonderheiten des Zielmarktes informiert. Im Rahmen einer eintägigen Fachkonferenz in Helsinki haben die deutschen Unternehmen am 15. Mai die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen vor einem einheimischen Fachpublikum zu präsentieren, welches sich aus Vertretern der finnischen Wirtschaft, Politik und Verbänden zusammensetzt.

Weitere Informationen

14. – 18. Mai 2018, Helsinki, Finnland