Logo von Mittelstandspakt in Bayern

Veranstaltung

18. November 2020 - 20. November 2020 In Kalender eintragen

Internationale Kontakte knüpfen in den Bereichen Smart Facturing und Industrie 4.0

Das internationale Brokerage Event @Smart Manufacturing Matchmaking 2020 statt. Hier haben Teilnehmende die Möglichkeit, neue Partner für die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Smart Manufacturing und Industrie 4.0 virtuell zu treffen. SPIN Business Innovation Support und das Enterprise Europe Network – zusammen mit der IHK für München und Oberbayern, der Bayerischen Forschungsallianz sowie Bayern Innovativ als Netzwerkpartner – organisieren diese virtuelle Veranstaltung.

Ziel des Brokerage-Events ist es, Kooperationsprojekte und transnationale Zusammenarbeit zu fördern. Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Cluster haben die Möglichkeit, innovative Angebote und Produkte in den Bereichen Smart Manufacturing und Industrie 4.0 zu bewerben, relevante Partner und Lieferanten zu identifizieren und Technologien und Forschung voranzutreiben.
Die Veranstaltung besteht aus bilateralen Online-B2B-Meetings zur Kooperationspartnersuche. Der Fokus liegt auf folgenden Themen: 

  • Digitaler Zwilling
  • Industrielles Internet der Dinge
  • Anwendungen von Virtual/Augmented/Mixed Reality in der Industrie
  • Big Data Analytics
  • Cyber-physische Systeme
  • Simulation
  • Autonome Roboter
  • Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen für industrielle Anwendungen
  • Additive Fertigung
  • Cybersicherheit und Cloud
  • Mensch-Maschine-Schnittstellen
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Vorausschauende Instandhaltung
  • Systemintegration
  • Autonome Produktion

Für die Teilnahme ist ein Profil auszufüllen, in dem Sie Ihr Fachwissen oder Ihre Suchanfrage nach Kooperationspartnern kurz beschreiben. Die individuellen Kooperationsprofile der Teilnehmenden werden anschließend in einem Online-Katalog veröffentlicht. Die Sprache der Veranstaltung ist Englisch. Gerne unterstützen wir Sie bei der Vor- und Nachbereitung Ihrer Teilnahme!

Weitere Informationen und Anmeldung

18.–20. November 2020, online