Veranstaltung

14. Januar 2019 In Kalender eintragen

Intensivberatung Uruguay

Für bayerische Unternehmen gibt es gute Gründe, Uruguay ins Visier zu nehmen. Das kleine ‎Land punktet durch seine strategisch günstige Lage ‎am Rio de la Plata und hat mit Montevideo den ‎einzigen Freihafen an der Atlantikküste in der ‎Region. Unternehmen haben von hier ‎aus Zugang zu mehr als 450 Millionen ‎Konsumenten in ganz Südamerika, zu einigen ‎sogar zollfrei. Der Freihandelszone im Mercosur mit 260 Einwohnern gehören ‎Uruguay, Brasilien, Argentinien und Paraguay an. Das sich in Verhandlung befindende Freihandelsabkommen mit der EU dürfte das kleine Land noch attraktiver machen.

Im Rahmen der Intensivberatung Uruguay am 14. Januar 2019 haben Sie die Gelegenheit zu Einzelgesprächen mit dem Experten und Geschäftsführer der Auslandshandelskammer Uruguay, Herrn Mischa Groh. Die jeweils 45-minütigen, individuellen Beratungstermine finden zwischen 09.00 und 15.00 Uhr in der ‎IHK für München und Oberbayern (Balanstraße 55-59) statt.

Weitere Informationen

14. Januar 2018, 09.00 – 15.00 Uhr, IHK für München und Oberbayern, Konferenzzone, Balanstraße 55 - 59, 81541 München